es fehlt etwas.

Ich fühle mich leer. So als würde etwas fehlen. 
Ich kann nicht genau sagen was, aber ich spüre es.
Ich spüre diese Unvollkommenheit, diese Unvollständigkeit,
so als wäre ich nicht komplett.
Und die ganze Zeit bin ich auf der Suche,
auf der Suche nach dem fehlenden Teil.

Es ist wie bei einem Puzzle,
dessen letztes Teil verschwunden ist.

Kommentare:

A. hat gesagt…

Das ist auch sehr schön geschrieben. <3
So fühle ich mich auch viel zu oft. Nur weiß ich, was fehlt.

elli hat gesagt…

dankesehr.
sehr explosive kombination, kann ich dir sagen. ;D
ich mag deinen blog immernoch.